DOJO FREYUNG   |   TRAININGSZEIT   |  TRADITIONELLES KARATE   |   AKTUELLES
TRADITIONELLER KARATE    

   GÜRTELGRAD         KATA         KUMITE         LEXIKON         SHOTOKAN         GROßMEISTER   
     
  Hiroshi Shirai  9. Dan
   

 

Shihan Hiroshi Shirai ist einer der berühmtesten Karatetrainer der Welt. Sein Karate ist die Verkörperung von Kraft, Schnelligkeit Dynamik und Geschmeidigkeit.
Shihan Shirai wurde 1937 in Nagasaki geboren. Mit 18 Jahren begann er mit Karate. Der Schüler von Sensei Nishiyama und Sensei Kase wurde in der Japan Karate Association (JKA) einer der besten und erfolgreichsten Kämpfer in Kumite und Kata.

Hiroshi Shirai lebt seit über 30 Jahren in Mailand (Italien) als Cheftrainer der international erfolgreichsten Karatenation im traditionellen Karate und trainiert selbst heute noch jeden Tag früh morgens in seinem kleinen Dojo mit seinen Schülern. Zu seinen Schülern zählen Carlo Fugazza und Dario Marchini. Sein schier unbegrenztes Karatewissen gibt Shihan Shirai auf Lehrgängen in der ganzen Welt weiter. Seit 1994 hält Großmeister Shirai mindestens ein Mal im Jahr Lehrgänge beim DTKV


  Masao Kawasoe 8.Dan
   
 

Shihan Masao Kawasoe begann 1960 im Alter von 15 Jahren in Kyushu (Japan) unter der Leitung von Sensei Tsuyama mit dem Karatetraining. Anschließend schrieb er sich an der berühmten Takushoku Universität ein, um Karate zu studieren.

Seine Lehrer waren Sensei Nakayama und Sensei Kisaki. Auf Vorschlag von Sensei Tsuyama wurde Masao Kawasoe in den Instruktor-Kurs der J.K.A. (Japan Karate Association) aufgenommen, diesen schloß er mit Auszeichnung ab.

Zwischenzeitlich lehrte er in Formosa, Taiwan und Madagaskar. Als Wettkämpfer gewann Sensei Kawasoe mit seinem Team die All-Japanische Meisterschaft. Im Einzel belegte er stets Spitzenplätze. Inzwischen lebt Shihan Kawasoe in London und ist seit 1975 Cheftrainer von England, Schottland und Norwegen.


  Takeshi Naito 8.Dan
   
 

Takeshi Naito wurde 1948 in Shizuoka, Japan geboren und begann im Jahre 1964 mit Karate.  Zusammen mit Shihan Shirai und Kawasoe leitet er das World Shotokan Institut (W.S.I) in Italien.

Shihan Naito ist seit vielen Jahren der stellvertretende Ausbilder von Shihan Hiroshi Shirai. Er begleitet Shihan Shirai auf viele Lehrgänge im In- und Ausland. Seit 1977 unterrichtet Shihan Naito das "Fujiyama Milan", eines der berühmtesten Karatezentren Italiens.

Takeshi Naito ist im Kumite als auch in Kata ein unbestrittener Könner. Seine Vorführungen sind berühmt wegen seiner spektakulären und katzenhaften Bewegungen.


  Carlo Fugazza 8.Dan
 

Carlo Fugazza wurde 1951 in Mailand geboren und begann 1968 unter Sensei Hiroshi Shirai mit dem Karatetraining.

Er zählt zu den erfolgreichsten Kata Spezialisten und Karatetrainern.

In seiner Wettkampfkarriere von 1973 – 1985 gewann er insgesamt 15 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften. Carlo Fugazza wurde 6x  Vizeweltmeister und 6x Europameister in Kata Einzel und im Kata Team von Italien.

Von 1982 – 1993 war er Team Coach der italienischen Kata Nationalmannschaft. 


  Dario Marchini  6. Dan
  Christina Restelli  6. Dan
   
  Dario Marchini wurde 1957 in Brescia geboren und begann 1970 unter Sensei Shirai mit dem Karatetraining.

Er ist ein sehr  erfolgreicher Karateka  im Shotokan Karate (WUKO, ITKF, ETKF).

Dario Marchini wurde  9x Weltmeister und 18x Europameister in Kata Einzel und im Kata Team von Italien.
Seit 1994 ist er Trainer der italienischen Kata Nationalmannschaft.

  Tasuke Watanabe  8. Dan
   
 

Sensei Watanabe lebt seit vielen Jahren in Brasilien und ist dort als Nationaltrainer tätig. Er ist bekannt für seine ausser- gewöhnlichen Trainingsmethoden. 

Bei der JKA Weltmeisterschaft 1972 wurde er Weltmeister im Kumite Einzel.


  Dr. Wlodzimierz Kwiecinski  7. Dan
   
 

Wlodzimierz Kwiecinski begann 1971 mit Karate unter dem japanischen Karatemeister Chiyomaro Shimoda.

Nach Abschluß seines Medizinstudiums eröffnete er in Lodz (Polen) mehrere Karateschulen.

Er war Meisterschüler von Dr. Ilija Jorga, dem Cheftrainer FUDOKAN in Europa. Inzwischen ist Dr. Kwiecinski ein direkter Schüler von Sensei Nishiyama, dem Weltcheftrainer der ITKF, geworden. Mehrere Wochen im Jahr unterzieht er sich in dessen Dojo in Los Angeles einem Leistungstraining.

Als polnischer Nationaltrainer führte er sein Team 1994 in Montreal zum Weltmeistertitel. Außerdem vertritt er den Europaverband ETKF als Vizepräsident.


  Manfred Schmoigl  6. Dan
   
 

Manfred Schmoigl wurde 1957 in Fürstenzell geboren. Mit 12 Jahren begann er sein Karatetraining.

Dan - Grade erwarb er
1976  1.Dan Sensei Ochi
1980  2.Dan Sensei Nakayama
1985  3.Dan Sensei Nagai
1991  4.Dan Sensei Nishiyama
1997  5.Dan Sensei Shirai

Internationale Erfolge konnte Manfred Schmoigl 1983 und 1988 im Kumite Einzel bei den Weltmeisterschaften in Tokyo erzielen. Er gewann jeweils die Bronzemedaille. 1984 wurde er zusammen mit der Mannschaft
Team - Europameister im Shotokan Karate International (S.K.I.).
Seit 1996 ist Manfred Schmoigl Präsident des Deutschen Traditionellen Karate Verbands (DTKV).

     
kontakt | impressum | startseite